Start

 

Tennis Vielseitigkeitswettbewerb der Grundschulen

im Kreis Cochem-Zell

 

 

 

 

Am 08 November haben 9 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ediger-Eller am Tennis - Vielseitigkeitswettbewerb der Grundschulen in Blankenrath teilgenommen und den vierten Platz belegt!

Bei diesem, vom Tennisverband Rheinland angebotenen Wettbewerb, handelt es sich um einen kindgemäßen Mannschaftswettkampf, der den Grundschülern die Sportart Tennis auf spielerische Art und Weise näherbringen soll.

Klassenfahrt ins Waldjugendhaus Kolbenstein

 

Am Mittwoch, dem 25.10.2017 war der große Tag endlich da. Die dreitägige Klassenfahrt, auf die die Jungen und Mädchen der 4. Klasse und auch die begleitenden Lehrer, Frau Pörling und Frau Feiden, sich schon lange gefreut hatten, begann.

 

Der Bus brachte die Schüler in das Waldjugendhaus Kolbenstein, einem ehemaligen Forsthaus in der Nähe der Stadt Boppard.

Die tolle Einrichtung begeisterte bereits beim Betreten des Hauses sowohl die Schüler als auch die Lehrer. Gemeinsam mit dem Förster entdeckten die Schüler während der drei Tage Bäume und Lebewesen des Waldes. Ein gemeinsamer Ausflug mit der "Hunsrückbahn" nach Boppard war eines der Highlights dieser Klassenfahrt. In der Werkstatt des Waldjugendhauses durften die Schüler außerdem mit Holz und anderen Naturmaterialien basteln, wobei sie ihre Kreativität unter Beweis stellten.

 

Jugendverkehrsschule an der Grundschule Ediger-Eller


 

Die Jugendverkehrsschule unter der Leitung von Frau Schuhmacher besuchte

auch in diesem Schuljahr wieder die Klassen 3 und 4.

Während in den dritten Klassen grundlegende Kenntnisse sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht vermittelt wurden, lernte und übte die Klasse 4 fleißig für die anstehende Fahrradprüfung.

Lesetüten an der Grundschule Ediger-Eller

 

 

 

Am 23. August konnten sich die 17 Schulneulinge der Grundschule Ediger-Eller über Lesetüten freuen, die von der Buchhandlung Layaa-Laulhé gesponsert wurden.

Sie enthielten jeweils ein Buch und einen schönen Stundenplan.

Die Grundschule dankt für diese schöne Geste.

17 neue Erstklässler an der St. Martinus Grundschule Ediger-Eller


Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Ediger ging der erste Schultag für die siebzehn neuen Erstklässler der St. Martinus Grundschule mit einer Einschulungsfeier in der Gemeindehalle Ediger-Eller weiter.

Dort wurden die Erstklässler von Schulleiterin Renate Hirschen, dem Lehrerkollegium und den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen zwei, drei und vier herzlich begrüßt.

Durch einen "Tunnel" ging es für die Schulneulinge im Anschluss erstmals ins Schulgebäude und in den mit Spannung erwarteten Klassenraum.

 

Weitere Beiträge...