Start Aktuelles aus dem Schulleben Welttag des Buches 2018

Ausflug zur Buchhandlung nach Cochem

 

Anlässlich des Welttages des Buches besuchte das vierte Schuljahr am Dienstag, 24. 4. 2018, die Buchhandlung Layaa-Laulhé in Cochem.

Pünktlich zum Schulbeginn ging es los. Bei tollem Sonnenschein spazierten wir zum Bahnhof nach Eller und fuhren dann mit dem Zug nach Cochem. In der Buchhandlung wurden wir schon von der Inhaberin Frau Görtz erwartet. Gespannt lauschten wir einem informativen Vortrag über die Bedeutung des Welttages des Buches. Anschließend durften wir uns in Ruhe die Buchhandlung anschauen und machten eine knifflige Schnitzeljagd zum Thema „Buch“. Zum Abschluss bekam jedes Kind das diesjährige Buch der Aktion „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ geschenkt.

Für uns ging es dann weiter an die Mosel, wo wir gemütlich mit Blick auf die Cochemer Burg frühstückten. Anschließend bekam jeder noch ein leckeres Eis und wir fuhren zurück nach Ediger-Eller.

 

Die Klasse 4 der St. Martinus Grundschule bedankt sich nochmals bei Frau Görtz für die tolle Veranstaltung und das Buchgeschenk!