Start Eltern Elternbriefe Elternbrief "Digitale Medien"

 

Liebe Eltern,

 

eine der wichtigsten Aufgaben der Grundschule ist es, Schülerinnen und Schüler verantwortungsvoll auf die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben vorzubereiten.

Dabei soll die Grundschule gleichzeitig an die Lebenswelt der Kinder anknüpfen.

Aus dieser Lebenswelt sind die digitalen Medien heutzutage nicht mehr wegzudenken und nehmen einen immer größeren Stellenwert ein.

Aus diesem Grund wollen wir Sie in diesem Elternbrief über unsere Arbeit im Bereich der digitalen Medien informieren:

 

  • - Die St. Martinus Grundschule hat bereits seit dem Schuljahr 2010 / 2011 die Steigerung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zum schulischen Entwicklungsziel gemacht und in ihrem Qualitätsprogramm verankert.

 

  • - Seit dem Schuljahr 2018 / 2019 wird die Arbeit im Bereich der digitalen Medien in einem „Medienkomp@ss“ (https://medienkompass.bildung-rp.de/)  von den Klassenlehrern dokumentiert. Am Ende der Grundschulzeit werden die Medienkompasse zur Weiterarbeit an die weiterführenden Schulen versendet, da diese auch in der Orientierungsstufe genutzt werden.

 

  • - Aktuell haben wir im Rahmen des „Digitalpakts Schule“ ein Medienkonzept für unsere Arbeit mit digitalen Medien im Schulalltag erstellt und der Schulträger wird in naher Zukunft Gelder aus diesem Programm beantragen.

 

Das 10-Punkte-Programm der Landesregierung "Medienkompetenz macht Schule"  unterstützt sowohl die Schulen z. B. mit umfangreicher Information und Beratung durch Landesmoderatoren und schulische Jugendmedienschutzberaterinnen und -berater als auch die Eltern und Erziehungsberechtigten. In diesem Rahmen werden Elternabende oder -nachmittage zur Information und Fortbildung zu festgelegten Themen unterstützt.

Die Schule erhält bei der Teilnahme 7500 € für die Anschaffung digitaler Endgeräte.

 

 

Auch Sie als Eltern nehmen einen wichtigen Stellenwert und Vorbildfunktion im Bereich der „Digitalen Bildung / Mediennutzung“ für Ihre Kinder ein!

Der wichtigste Schritt dabei ist es, dass Sie selbst als gutes Beispiel vorangehen und Ihren Kindern eine gesunde Mediennutzung vorleben.

Aus diesem Grund geben wir allen Kindern einen „Medienratgeber für Familien“ der Auerbachstiftung zur Information und Umsetzung im Alltag mit nach Hause.

 

Im Namen des Kollegiums der

St. Martinus Grundschule Ediger-Eller

 

Karl-Josef Wassweiler,

Schulleiter