Start Eltern Elternbriefe Elternbrief Witterungsbedingter Unterrichtsausfall

 

Liebe Eltern,

 

aufgrund der witterungsbedingten Unterrichtsausfälle der letzten Tage wollen wir Sie über die generelle Vorgehensweise in solchen Situationen informieren:

 

  • Wir als Schule sind generell verpflichtet, Unterricht stattfinden zu lassen, egal wie viele Schülerinnen und Schüler anwesend sind. Die Lehrer sind von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr wie gewohnt in der Schule. Eine Betreuung Ihrer Kinder ist somit bei Bedarf gesichert.*

 

  • Sie als Eltern entscheiden grundsätzlich, ob Sie ihr Kind zur Schule schicken oder nicht. Dies gilt unabhängig davon, ob ihr Kind den Bus benutzt oder zu Fuß zur Schule gelangen kann.

Besonders problematisch kann es für Fahrschüler sein, zur Schule zu kommen. Es kann der Fall auftreten, dass der gesamte Busverkehr abgesagt wird. Dies erfahren wir in der Schule aber meist auch sehr spät. Von daher kann es von Nutzen sein, wenn Sie im Rundfunk auf entsprechende Durchsagen achten. Auch hier gilt, dass grundsätzlich Sie als Eltern entscheiden, was Ihre Kinder tun sollen.

 

Wenn extreme Witterungssituationen im Laufe des Unterrichtstages eintreten, müssen wir in der Schule von Fall zu Fall nach den Gegebenheiten entscheiden.

 

Die Klassenlehrer informieren Sie so früh wie möglich über den aktuellen Sachstand. Die Schulleitung veröffentlicht diesen dann auch auf der Homepage der Schule (www.gs-ediger-eller.de).

 

* Eine Ausnahme war Montag, der 10. Februar 2020:

An diesem Tag haben wir und alle anderen Schulen der Umgebung uns dazu entschlossen, in Absprache mit dem Schulträger und der Schulaufsicht, den Unterricht aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse und diversen Warnungen des DWD ausfallen zu lassen. Darüber haben wir dann die Eltern in Kenntnis gesetzt.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, dass dies ohne größere Schwierigkeiten funktioniert hat und hoffen, dass dies sobald nicht mehr vorkommt!

 

Im Namen des Kollegiums der

St. Martinus Grundschule Ediger-Eller

 

Karl-Josef Wassweiler,

Schulleiter