Start Unsere Schule Wir arbeiten hier Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr im Schuljahr 2018/2019


Auch in diesem Schuljahr werden wir an der St. Martinus Grundschule von zwei FSJ-lerinnen tatkräftig bei unserer Arbeit unterstützt!

 

Lea:

Mein Name ist Lea Steffens und ich bin 19 Jahre alt. Ich habe im vergangenen März mein Abitur gemacht und möchte nun erst einmal die Zeit nutzen, um herauszufinden, ob mir der Beruf als Grundschullehrerin zusagt. Deshalb habe ich mich für ein FSJ Ganztagsschule an der St. Martinus Grundschule in Ediger-Eller entschieden.

 

Lisa:

Mein Name ist Lisa Schürg und ich bin 19 Jahre alt. Um mich nach meinem Fachabitur beruflich zu orientieren, habe ich mich dazu entschieden an die Grundschule zu gehen. Durch die Arbeit und die Einblicke, die ich hier bekomme, möchte ich für mich herausfinden, ob die Arbeit mit Kindern das Richtige für mich ist.

 

 

Ein FSJ an der St. Martinus Grundschule Ediger–Eller

 

Joelle Weirich, FSJ-lerin


Seit dem Beginn der Ganztagsschule im Schuljahr 2009/2010 bietet unsere Grundschule jungen, engagierten Menschen zwischen 16 und 26 Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) abzuleisten. 
Zum Aufgabenfeld eines FSJlers gehören eine Menge verschiedener Tätigkeiten:

 

Vormittags unterstützen sie hauptsächlich die Lehrer im Unterricht. Das heißt, sie fördern einzelne Schüler oder stehen während Stillarbeiten, neben dem Lehrer, den Kindern als Hilfestellung zur Verfügung .

Aber auch andere Aufgabengebiete aus dem Schulalltag, zum Beispiel Organisations- und Bürotätigkeiten, sind am Vormittag denkbar.  
Nach dem Unterricht betreuen sie die Schüler beim Mittagessen in der Mensa.

Am Nachmittag begleiten sie die Hausaufgabenzeit, die Spielzeit und leiten einmal die Woche ein eigenes Projekt.

 

Als Freiwilliger erhält man aktuell ein monatliches Taschengeld in Höhe von 330 € zzgl. 20 € für Verpflegung.

Man ist sozialversichert und hat die Möglichkeit, an insgesamt 25 Bildungstagen teilzunehmen, bei denen das notwendige Wissen für die Arbeit mit Kindern vermittelt wird.

Bei der Erlangung der Fachhochschulreife wird ein FSJ an einer Ganztagsschule als Praxisteil anerkannt.

 

 

 

Weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr an einer Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz

findet man unter

www.fsj-ganztagsschule.de.