Start Aktuelles aus dem Schulleben

Aktuelles aus dem Schulleben

Ausflug zur Buchhandlung nach Cochem

 

Anlässlich des Welttages des Buches besuchte das vierte Schuljahr am Dienstag, 24. 4. 2018, die Buchhandlung Layaa-Laulhé in Cochem.

Pünktlich zum Schulbeginn ging es los. Bei tollem Sonnenschein spazierten wir zum Bahnhof nach Eller und fuhren dann mit dem Zug nach Cochem. In der Buchhandlung wurden wir schon von der Inhaberin Frau Görtz erwartet. Gespannt lauschten wir einem informativen Vortrag über die Bedeutung des Welttages des Buches. Anschließend durften wir uns in Ruhe die Buchhandlung anschauen und machten eine knifflige Schnitzeljagd zum Thema „Buch“. Zum Abschluss bekam jedes Kind das diesjährige Buch der Aktion „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ geschenkt.

Für uns ging es dann weiter an die Mosel, wo wir gemütlich mit Blick auf die Cochemer Burg frühstückten. Anschließend bekam jeder noch ein leckeres Eis und wir fuhren zurück nach Ediger-Eller.

 

Die Klasse 4 der St. Martinus Grundschule bedankt sich nochmals bei Frau Görtz für die tolle Veranstaltung und das Buchgeschenk!

 


Besichtigung der Staustufe St. Aldegund

 

Am Donnerstag, dem 15. März besichtigten die Klassen 2 und 3 im Rahmen eines Wandertages die Schleuse und das Kraftwerk in St. Aldegund.

Mit dem Bus ging es morgens nach Bremm, von wo aus gemeinsam zur Staustufe nach St. Aldegund gewandert wurde.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es mit Herrn Scherrer vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz zur Besichtigung der dortigen Schleusenanlage und des Kraftwerks.

Gespannt lauschten die Kinder den vielen Informationen und sie hatten auch das Glück, dass während des Besuches sowohl ein zu Tal als auch ein zu Berg fahrendes Schiff geschleust wurden. Hautnah konnten die Schülerinnen und Schüler den Schleusenvorgang beobachten.

Nach der Führung ging es dann mit dem Zug von Neef aus zurück nach Ediger-Eller.

 

Die Klassen 2 und 3 der St. Martinus Grundschule bedanken sich nochmals bei Herrn Scherrer für die sehr interessante Führung durch die Staustufe St. Aldegund!

40 Jahre aktiv im Schuldienst

 

 

Am vergangenen Mittwoch gratulierten Verbandsgemeindebürgermeister Lambertz und Schulrat Baur von der ADD der Schulleiterin Renate Hirschen zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum.

Schulrat Baur überreichte ihr zu diesem Anlass eine Dankesurkunde der Landesregierung.

 

Seit 1980 ist Frau Hirschen im Dienst an der damals noch Grund- und Hauptschule Ediger-Eller.

Nach der Schließung der Hauptschule war sie wesentlich am Aufbau der heutigen Ganztagsschule in Ediger-Eller beteiligt, deren Leitung sie dann 2009 auch übernommen hat.

 

Für die verbleibenden Tage im Dienst wünscht ihr das Kollegium der St. Martinus Grundschule Ediger-Eller alles Gute und dass sie weiterhin fit und voller Elan bleibt.

Karneval

an der Grundschule Ediger-Eller

 

 

Auch in diesem Jahr fand an Weiberdonnerstag unsere traditionelle Karnevalsfeier statt. Die Kinder kamen kostümiert zur Schule und genossen einen Morgen der besonderen Art:

Viele Kinder boten im Eingangsbereich ein abwechslungs- und ideenreiches Unterhaltungsprogramm, das gekonnt von Frau Feiden moderiert wurde.

Der Besuch der karnevalistischen Hoheiten Denise Ι und Lukas I und des uns gut bekannten Kinderprinzenpaares Charlotte I und Hannes I bildete einen weiteren Höhepunkt der Feier.

 

Weitere Beiträge...