Start Aktuelles aus dem Schulleben

Aktuelles aus dem Schulleben

Jugendverkehrsschule an der Grundschule Ediger-Eller


 

Die Jugendverkehrsschule unter der Leitung von Frau Schuhmacher besuchte

auch in diesem Schuljahr wieder die Klassen 3 und 4.

Während in den dritten Klassen grundlegende Kenntnisse sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht vermittelt wurden, lernte und übte die Klasse 4 fleißig für die anstehende Fahrradprüfung.

Lesetüten an der Grundschule Ediger-Eller

 

 

 

Am 23. August konnten sich die 17 Schulneulinge der Grundschule Ediger-Eller über Lesetüten freuen, die von der Buchhandlung Layaa-Laulhé gesponsert wurden.

Sie enthielten jeweils ein Buch und einen schönen Stundenplan.

Die Grundschule dankt für diese schöne Geste.

17 neue Erstklässler an der St. Martinus Grundschule Ediger-Eller


Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Ediger ging der erste Schultag für die siebzehn neuen Erstklässler der St. Martinus Grundschule mit einer Einschulungsfeier in der Gemeindehalle Ediger-Eller weiter.

Dort wurden die Erstklässler von Schulleiterin Renate Hirschen, dem Lehrerkollegium und den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen zwei, drei und vier herzlich begrüßt.

Durch einen "Tunnel" ging es für die Schulneulinge im Anschluss erstmals ins Schulgebäude und in den mit Spannung erwarteten Klassenraum.

 

Lesewettbewerb an der  Grundschule Ediger-Eller


Unterstützt von den Jurymitgliedern Frau Gietzen, Frau Maas und Frau Daniela Treis fand am 31. Mai der alljährliche Lesewettbewerb statt.

Die im Vorfeld ermittelten drei besten Leser der Klassen traten in der Bücherei an und lasen der Jury einen ihnen unbekannten Text zwei bzw. drei Minuten lang vor.

Nachdem alle 12 Teilnehmer ins Rennen gegangen waren, standen die Sieger fest:

In Klasse 1 belegte Mia Zirbes den 1. Platz, Jona Braun den 2. und Mia Noack den 3. Platz.

In Klasse 2 siegte Anna Mertens vor Rosalie Friderichs und Elisa Zirwes.

Luca Zirbes konnte vor Valentin Simon und Mats Braun in Klasse 3 überzeugen.

Bei den Großen überzeugte Sona Nikalayan knapp vor Jonas Zenz und Konrad Andre.

 

Erfreulich ist es, dass der Förderverein sich bereit erklärte, die Bücherei mit zahlreichen Büchern aufzustocken. Zu hoffen bleibt, dass dies bei mehr Schülern zum Anlass genommen wird, regelmäßig die Ausleihe zu besuchen und fleißig zu lesen.

 

Malwettbewerb der Volks-und Raiffeisenbanken


In diesem Jahr fand der Malwettbewerb mit dem Thema „Abenteuer Freundschaft“ für alle Schüler der Klassen 1 bis 4 statt.

Erfreulich war, mit welchem Eifer sich alle Schüler der Schule beteiligten.

Jona Braun aus der Klasse 1, Johanna Kroll, Tatiana Uskovic und Jonathan Treis aus der Klasse 2, Liv Gietzen aus Klasse 3 und Konrad Andre aus Klasse 4 konnten sich über schöne Sachpreise freuen.

Alle teilnehmenden Schüler erhielten ein kleines Geschenk.

Zudem werden zahlreiche Schüler nach Cochem zu einer Kinovorstellung eingeladen werden.

 

Weitere Beiträge...